Urlaub in Italien

Günstige Flüge von Madrid nach Italien

Italien inspiriert. Das farbenfrohste Land Europas steht für Geschichte, herausragende Traditionen, Kunst, kreatives Kino, Mode und leckere Küche.

Der Süden Italiens überrascht immer wieder mit seinem Mittelmeer-Charme: kleine Dörfchen mit typisch italienischen Häusern und Balkons, enge Gassen und wunderschöne, ruhige Strände. Man sagt, der Süden hätte sich den feurigen Geist Italiens bewahrt.

Am besten beginnen Sie die Abenteuerroute durch den Süden Italiens in der Altstadt von Neapel und fahren dann durch Pompeji, Castel del Monte und San Foca gen Süden, bis Sie nach Sorrento gelangen. Die zwei Städte Neapel und Pompeji sind für das südliche Italien noch einmal besonders interessant.

Von Nizza sagt man, es wäre wie ein Freilufttheater wegen seiner bunten Gassen, dem Meer, den offenen und herzlichen Neapolitanern, der Folklore, dem Chaos und der Pizza.

guías de viaje Italia

Hier finden Sie eine Liste der Dinge, die Sie in Neapel unbedingt gesehen und gemacht haben sollten

  • Gehen Sie zur Piazza Plebiscito beim Königspalast. Dort angekommen, entdecken Sie die bekanntesten historischen Denkmäler der Stadt wie die Basilika de San Francesco di Paola, den Palazzo Salerno und den Palazzo della Prefettura.
  • Galleria Umberto I - eine Einkaufspassage, die zwischen 1887 und 1890 vom bekannten Ingenieur Emmanuele Rocco erbaut wurde. - Die Skulptur des Verhüllten Christus (Cristo velato) in der Kapelle Sansevero von Guiseppe Sanmartino gilt als wahres Juwel. Fachleute sprechen von DEM Meisterwerk internationaler Bildhauerei.
  • Das Castillo Dell´Ovo eröffnet einen wunderschönen Panoramablick auf den Golf von Neapel und den Vesuv. - Neapel ist eine Stadt, die man zu Fuß erkunden muss, Spaccanapoli (der Bereich, der die Altstadt in einen südlichen und einen nördlichen Teil teilt) ist daher ein Muss. Dort befindet sich die Kathedrale, die Basilica di San Domenico Maggiore oder die Piazza del Gesú... und außerdem die besten Eisläden.
  • Probieren Sie die Pizza Margarita, der Raffaele Esposito zu Ehren der Königin Margarita ihren Namen verlieh. Mit Tomate, Mozzarella, Öl und Basilikum.

pizza italiana

Pompeji - die wunderschöne, auf Asche erbaute Stadt

Busse nach Pompeji fahren von Neapel alle 1 bis 2 Stunden im Busbahnhof SITA in Nuova Marina ab und erreichen nach nur 35 Minuten ihr Ziel. Bei einem Besuch in Pompeji sollten Sie unbedingt die Thermen von Foro, das Amphitheater und das Haus von Octavius Quartio gesehen haben. Reservieren Sie lieber im Voraus, so müssen Sie keine langen Warteschlangen hinnehmen. Und nehmen Sie sich bequemes Schuhwerk zur Besichtigung der Ruinen mit.

Angebot günstiger Flüge nach Italien

guías de viaje Pompeya