Flüge Stockholm nach Madrid ab 49€
  • Was gibt es zu sehen?

    Es ist die Stadt der ABBA und der Nobelpreise. Obwohl es die größte Stadt Schwedens ist, verteilt sie sich auf 14 Inseln eines Archipels und ist ideal um sie zu Fuß zu entdecken. Der größte Teil ihrer Fläche besteht aus Wasser und Grünflächen. Zusammen mit dem historischen Stadtkern, Gamla Stan genannt, solltest Du unbedingt den Djurgården besichtigen, wo sich einige der wichtigsten touristischen Attraktionen befinden, wie zum Beispiel das Vasa-Museum, das Nordische Museum oder der Gröna Lund Vergnügungspark.

  • Gamla Stan

    Dieser Stadtteil ist einer der ältesten Europas und es wird dich überraschen, wie gut erhalten er ist. Er erhebt sich über die Insel Stadsholmen und zwei andere angrenzende Inseln. In diesem Viertel wurde 1252 Stockholm gegründet. Obwohl viele Bewohner dort leben, sind es eher die Geschäfte und Restaurants die es mit Leben erfüllen. Auf deinem Besuchsprogramm darf die Besichtigung des königlichen Schlosses, des Nobelmuseums und der Storkyrkan (Nikolaikirche), nicht fehlen.

  • Vasa-Museum

    Die Vasa (oder Wasa) ist eine schwedischeGaleone (Kriegsschiff), die am 10. August 1628 auf ihrer Jungfernfahrt nach weniger als einer Seemeile Fahrt sank. Der Grund hierfür war eine falsche Verteilung der Lasten. Mehr als 300 Jahre später, in 1961, wurde das Schiff gehoben. Nun, perfekt restauriert ist es im meist besuchten Museum von Schweden ausgestellt.

Teilen Sie diese Seite: