Lernen Sie Krakau kennen und verpassen Sie nichts

Marktplatz

Mit rund 40.000 km2 ist es der größte mittelalterliche Platz in Europa. "Rynek Glówny" ist von alten und historischen Häusern, Palästen und Kirchen umgeben. Im Zentrum befindet sich die Tuchhalle, ein Renaissancegebäude, das die globale Synthese der Krakauer Architektur darstellt. Der Rynek Glówny-Platz ist lebhaft und lebhaft und bietet das ganze Jahr über beliebte Veranstaltungen, obwohl er vor allem für seine große Anzahl von Tauben, Floristen und Kutschenständen bekannt ist.

Planty Park

Es ist einer der größten Parks in Krakau mit einer Fläche von 21.000 Metern, einschließlich des historischen Zentrums, wo einst die Mauern der mittelalterlichen Stadt standen. Der Park hat eine Gesamtfläche von 4 Kilometern und umgibt die Stadt vollständig mit Gärten, die in verschiedenen Stilen gestaltet sind und eine Lunge für die Stadt darstellen. Darüber hinaus ist der Park voller Manöver und Springbrunnen, wodurch das Design zu einem florierenden und angenehmen Weg wird.

Wawel Castle

Es ist der wichtigste historische und kulturelle Ort in Polen. Es wurde im 14. Jahrhundert erbaut und war jahrhundertelang die Residenz der polnischen Könige. Heute ist eines der besten Kunstmuseen des Landes und steht auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO. Das heutige Gebäude hat romanische und gotische Fragmente und war im Zweiten Weltkrieg Sitz der Besatzungsbehörden.