Flüge Madrid nach Bukarest ab 49€
  • Die Altstadt

    bukarest

    Ein Teil der heutigen Altstadt konnte vor dem Abriss in der Ära Ceaușescus gerettet werden und enthält wertvolle Sehenswürdigkeiten, zu denen die Kirche Sfantul Anton und das Kloster Stavropoleos gehören. Beide bilden aber nur den Anfang, denn bei einem Bummel durch die malerischen Altstadtstraßen stößt man auf ein Viertel mit den besten Restaurants und Einkaufszentren der Stadt.

  • Das Parlament

    bukarest

    Das Parlamentsgebäude ist ein Beispiel für die Stadtplanung Ceaușescus. Mit dem Bau des neoklassischen „Haus des Volkes“ wurde im Jahr 1984 begonnen. Mit seinen 340.000 Quadratmetern hält es den Guinness-Rekord für das größte und teuerste Verwaltungsgebäude der Welt. Über der Erde ragt es 86 m in die Höhe und unterirdisch führt es 92 m in die Tiefe. Im Gebäudeinneren befinden sich 64 Säle sowie mehr als 3000 Räumlichkeiten. Das Ausmaß dieses Bauwerks wird daran ersichtlich, dass dem Bau ein Teil der mittelalterlichen Stadtanlage, das Judenviertel sowie verschiedene Sakralbauten weichen mussten.

  • Der Platz der Revolution

    bukarest

    Der Platz der Revolution bezieht seine historische Bedeutung aus den Ereignissen der neuesten Geschichte – er gilt als Symbol für die Revolution gegen das Ceausescu-Regime im Jahr 1989. Ganz in seiner Nähe liegt der ehemalige Königspalast, die Universitätsbibliothek bzw. das Athenäum. Das berühmteste Gebäude ist jedoch das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei, aus dem Ceausescu vor der antikommunistischen Bewegung fliehen musste.

     

Teilen Sie diese Seite: