Lernen Sie die Spanien kennen und verpassen Sie nichts

Santiago de Compostela

Innerhalb der Stadt können Sie thematische Besuche machen wie das von kirchlichen oder illustrierten Gebäuden Dazu gehören das Colegio de Santiago Alfeo oder Fonseca San Xerome College, das College der Iren, die Kirche der Universität, das Alte Gymnasium oder vor allem die Fakultät für Geographie und Geschichte, deren Die Terrasse bietet einen Panoramablick auf die historische Stadt.

Sevilla

Wegen ihres Reichtums ist Sevilla perfekt, sowohl für einen Wochenendtrip als auch für einen Urlaub. Ausgehend vom Duque Platz, beginnt ein Rundgang über die Fußgängerzone des Einkaufsviertels entlang der Straßen Sierpe und Velázquez, um dann zum Rathaus zu gelangen. Fünf Minuten von dort entfernt triffst Du auf die Kathedrale und noch etwas weiter La Giralda, Ikone der Stadt. Neben diesen Monumenten kannst Du die Torre del Oro, die Reales Alcázeres oder den España Platz besichtigen.

Madrid

Madrid hat seinen Besuchern viel zu bieten: Die Plaza de Oriente, der Königspalast, die Almudena-Kathedrale oder das Teatro Real gehören zum Pflichtprogramm für jeden Touristen. Erleben Sie außerdem das quirlige Zentrum der Stadt. Folgen Sie der Calle Alcalá am Beginn der Gran Vía bis zur Puerta del Sol. Von dort aus sind es nur wenige Schritte bis zur Plaza Mayor. Ganz in der Nähe, im Viertel „La Latina“, gibt es übrigens die besten Tapas-Bars.