Gefährliche Artikel als Gepäck

Gemäß dem Königlichen Dekret 137/93 (BOE Nr. 55 vom 05.03.93) dürfen Passagiere folgende Güter nicht in der Kabine eines Flugzeugs mitführen:

  • Waffen, spitze oder scharfe Gegenstände (Äxte, Pfeile, Spieße, Harpunen, Speere, Ski-/Wanderstöcke, Scheren, Messer und andere spitzen Gegenstände).
  • Feuerwaffen und Waffen im Allgemeinen (Pistolen, Gewehre, Flinten, Luft-/Signal-/Spielzeug-/Kugelpistolen, Armbrüste, Bogen für Pfeile, Abschussgeräte für Harpunen und Speere).
  • Harte Gegenstände (Baseball- und Golfschläger, Ruder, Skateboards, Angeln, Kampfsportgeräte, Steinschleudern).

Diese Gegenstände müssen immer als Gepäck aufgegeben werden. Zudem können die Passagiere folgende gemäß internationaler Bestimmung als gefährliche Güter geltende Artikel weder bei sich tragen noch als Hand- oder als aufgegebenes Gepäck mitführen:

  • Sprengstoffe, Munition, Feuerwerksartikel, Leuchtraketen, Expeditionsmaterial, Sicherheitskoffer mit pyrotechnischen Gegenständen und pyrotechnische Gegenstände im Allgemeinen.
  • Komprimierte, verflüssigte, tiefgekühlt verflüssigte oder aufgelöste Gase unabhängig davon, ob sie entzündlich, giftig oder nicht entzündlich oder ungiftig sind, sowie Verpackungen, die solche Gase enthalten, dies sind: Aerosole, Feuerlöscher, Atemgeräte, Sauerstoffflaschen zum Tauchen, kryogene Flüssigkeiten, Flaschen mit Kältemitteln und Zylinder im Allgemeinen.
  • Entzündliche Flüssigkeiten und Feststoffe, wie Brennstoffe oder Geräte mit Brennstoffen (Camping-, Filmmaterial usw.), Klebstoffe, Lösungsmittel, Farbe, Lacke, Fackeln, Streichhölzer, Feuerzeuge und entzündliche Substanzen im Allgemeinen (selbstersetzlich oder durch Verbrennung).
  • Oxidierende Materialien und organische Peroxide, wie Sauerstoffgeneratoren.
  • Giftige oder ansteckende Substanzen,wie Selbstverteidigungsgeräte, Diagnoseproben, Impfstoffe, Insektizide und Herbizide.
  • Radioaktives Material, wie pharmazeutische Produkte mit Radioisotopen.
  • Ätzende Materialien, wie Säuren, Laugen, Geräte mit Quecksilber, Akkumulatoren und batteriebetriebene elektrische Geräte.
  • Weitere gefährliche Artikel, Angaben aus der IATA-Regulierung.

Es gibt weitere Gegenstände, die auf Grund ihrer Größe oder Menge als Handgepäck mitgeführt, aufgegeben oder verboten werden können:

Solche Artikel können nur als Luftfracht mitgeführt werden; allerdings können einige dieser Produkte unter bestimmten Einschränkungen wohl von den Passagieren mitgeführt werden.

Für weitere Informationen siehe Gefährliche Güter, die von den Passagieren mitgeführt werden können.