Schwangere Frauen, Babys und Kinder

Schwangere Frauen

 Die IATA empfiehlt schwangeren Frauen ab der 36. Schwangerschaftswoche nicht mehr zu fliegen (bei einer problemlosen Zwillingsschwangerschaft ab der 32. Woche).

Eine sieben Tage vor Antritt des Fluges ausgestellte ärztliche Bescheinigung ist erforderlich:

  • Ab der 36. Schwangerschaftswoche oder wenn die Geburt innerhalb von maximal vier Wochen erwartet wird
  • Wenn aus der Information hervorgeht, dass es sich um keinen normalen Schwangerschaftsverlauf handelt, das Geburtsdatum nicht sicher bekannt ist, Komplikationen während der Geburt auftreten können oder von einer Mehrlingsgeburt ausgegangen werden kann

Von einer Flugreise wird abgeraten für:

  • Frauen sieben Tage vor und sieben Tagen nach einer Geburt

expectant mothers

Fliegen mit Neugeborenen

Von einer Flugreise von gesunden Neugeborenen und Frühgeburten sieben Tage nach der Geburt wird abgeraten. Bitte bedenken Sie:

  • Der Druckwechsel in der Kabine kann bei Neugeborenen zu Beschwerden führen, die mit einem Beruhigungsmittel gelindert werden sollten.
  • Sorgen Sie bitte dafür, dass das Baby vor und während des Fluges ausreichend Flüssigkeit zu sich nimmt, da Säuglinge sehr anfällig für Dehydrierung sind.

 

Kinder unter 2 Jahren (Infant, „INF“)

Wenn Kinder das 2. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und keinen eigenen Sitzplatz belegen, bezahlen sie 10% des Tarifs. Wenn sie einen eigenen Sitzplatz belegen, werden sie wie Kinder zwischen 2 und 11 Jahren behandelt. In diesem Fall müssen Sie einen vom TÜV zugelassenen Kindersitz mitbringen, in dem das Baby unter Beachtung der Sicherheitsvorschriften reisen wird.

Bitte beachten Sie, dass Sie für die gesamte Flugstrecke ein Ticket zum Kindertarif erwerben müssen, falls das Kleinkind vor dem Ende der Reise zwei Jahre alt wird.

Wenn Sie mit Ihrem Kleinkind reisen und Ihren eigenen Kinderwagen mitbringen, haben Sie die Möglichkeit, ihn bis zum Einstieg ins Flugzeug zu behalten oder ihn zusammen mit Ihrem übrigen Gepäck aufzugeben. Wenn Sie ihn bis zur Flugzeugtür mitnehmen, können Sie ihn in der Kabine transportieren, wenn es die Platzverhältnisse an Bord Ihres Fluges erlauben. Ansonsten wird er von unseren Flugbegleitern in Empfang genommen, im Frachtraum verstaut und Ihnen bei der Ankunft an der Flugzeugtür erneut ausgehändigt.

menores no acompañados

Wird er als aufgegebenes Gepäck im Frachtraum transportiert, muss er mit dem übrigen Gepäck an den entsprechenden Gepäckbändern in der Ankunftshalle abgeholt werden.

Ein mit zwei Kleinkindern unter zwei Jahren reisender Erwachsener

Ein Erwachsener darf mit zwei Babys reisen, wenn eines von ihnen älter als 18 Monate ist und in einem offiziell für Fahrzeuge zugelassenen Kindersitz reist und der dafür erforderliche Sitzplatz gebucht wurde. Das andere Baby (unter zwei Jahren) reist auf dem Schoß eines Erwachsenen mit einem speziellen Anschnallgurt für Babys. Für eine Reise mit zwei Babys müssen zwei Sitzplätze gebucht werden, damit das ältere der Kinder in einem Babysitz reisen kann.Der Tarif für das Kleinkind, das den Sitzplatz belegt, entspricht dem eines Kindes zwischen 2 und 11 Jahren.

Kinder zwischen 2 und 11 Jahren

Kinder zwischen 2 und 11 Jahren zahlen 50% des vollen Tarifs auf Inlandsflügen (d.h. ohne Einschränkungen). Bei ermäßigten Tarifen wird ein vom jeweils gewählten Tarif abhängiger Prozentsatz angerechnet. Auf internationalen Flügen ist dieser Prozentsatz abhängig vom Zielort und dem gewählten Tarif. Für bestimmte Angebote gilt diese Ermäßigung nicht.